Neu

     Sie erreichen uns!

 0395 - 570 833 13

Werde auch Du wilma.

Starte jetzt durch, wir bieten Dir jede Menge Möglichkeiten!

zu den Karrierechancen

Recht auf gute Pflege

Wer lange aktiv im Leben stand, darf sich auch mal umsorgen lassen. Voraussetzung für eine staatliche Unterstützung ist dabei die Pflegebedürftigkeit. Im Sozialgesetzbuch (SGB IX) heißt es:

»Pflegebedürftig ist, wer körperliche, geistige oder seelische Beeinträchtigungen oder gesundheitlich bedingte Belastungen oder Anforderungen nicht selbstständig kompensieren oder bewältigen kann und deshalb Unterstützung benötigt.«

Dabei kann heute prinzipiell jeder Pflegebdürftige selbst entscheiden, wo er diese Leistungen in Anspruch nimmt, also wo er wohnen und leben möchte, wenn er aufgrund von Krankheit, Alter oder Gebrechlichkeit auf Hilfe und Fürsorge angewiesen ist.

Um den individuellen Wünschen und Bedürfnissen unserer Patienten gerecht zu werden, bieten wir verschiedene Formen der Pflege an. Bei Ihnen zuhause oder in Wohngemeinschaften.

So oder so: Gute Pflege beginnt bei wilma. immer mit einem persönlichen, ausführlichen Beratungs- und Kennenlern-Gespräch, zu dem Sie gerne auch Angehörige oder andere Personen Ihres Vertrauens hinzuziehen können. Bei diesem Gespräch beantworten wir alle Ihre Fragen, nehmen Ihre Wünsche, Vorstellungen und Voraussetzungen auf, ermitteln mit Ihnen gemeinsam den Bedarf und besprechen mögliche Abläufe.

Wenn Sie es dann wünschen, stellen wir Ihnen auf dieser Grundlage ein individuelles Leistungspaket zusammen, das auch Aspekte wie den Pflegegrad, benötigte Hilfsmittel oder mögliche Unterstützung durch Familienangehörige berücksichtigt.

Und selbstverständlich sind wir auch gerne bei den Formalitäten mit Behörden, Kranken- und Pflegekassen behilflich.

Intranet
wilma GmbH | Hauerweg 4 | 17036 Neubrandenburg | 0395/5708330